Erfahrungen bei Ebay Kleinanzeigen

Diese Woche habe ich von einem Kollegen mein iPad 1 verkaufen lassen, habe ich doch mein iPad 2S nun endlich bekommen. Das erste Gefühl, als ich das neue Wunderwerk der Technik in der hielt war ein wunderbares. Es liegt gut in der Hand, der Bildschirm ist der Hammer und nun zurück zu Ebay Kleinanzeigen.

Warum habe ich den Verkauf abgegeben? Ganz einfach, weil ich kein Talent für soetwas habe, mein Kollege aber schon. Dafür danke nochmal.

Hier waren die Vorgaben:

  • iPad 1 32Gb Wifi – kleine Delle im Rücken, ein mini Kratzer im Glas.
  • Wenn ich 200 € bekomme ist es schön, 180 € sind die Schmerzgrenze.

Was macht er also? Stellt es ein mit Gebrauchsspuren für 240 € Verhandlugsbasis.

Das muss so gegen halb elf morgens gewesen sein.

Hier ein paar der Anfragen, welche per E-Mail kamen:

1. Kurz aber schmerzvoll

hay wieweit würdest du noch mit dem preis runter gehen??
lg beate

Ich würde Beate gerne so einige Antworten geben, leider ließ man mich nicht, daher erfolgt dies nun auf “anonyme” Weise hier:

Liebe Beate,

danke, dass du dich für mein gebrauchtes iPad interessierst, leider geht der ganze Geist des Wortes “Verhandlungsbasis” verloren, wenn ich dir einfach mitteile, wie weit ich mit dem Preis heruntergehen würde. Warum machst du nicht einfach einen Vorschlag, was du bereit bist zu zahlen und wir schauen mal, ob mir dieser Preis zusagt. Wenn du so zwischen 25 und 30 Jahren alt und Single bist, lässt sich ggf. die Übergabe im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens durchführen.

Desweiteren möchte ich dich noch auf ein paar kleine Fehler Hinweise. Deine “Shift” Taste (die Taste, die du drücken musst, wenn du Großbuchstaben schreiben möchtest) scheint defekt zu sein, dein Text enthielt nur Kleinbuchstaben. “Wieweit” sind eigentlich zwei Wörter, ggf. solltest du die “Leertaste” an deiner Tastatur auch einmal überprüfen, diese scheint ein wenig zu klemmen. Auch ist es nicht nötig, mich darauf aufmerksam zu machen, dass du mir eine Frage gestellt hast, indem du zwei Fragezeichen verwendet hast. Eines wäre suffizient gewesen.

Mit der Abkürzung “lg” ist das Wort Leidensgenossin gemeint? Hätte es dir wirklich weh getan, wenn du, was auch immer du hättest ausdrücken möchten, ausgeschrieben hättest?

Somit verbleibe ich mit vielen Grüßen,
Zacharias

2. variable Redundanz

Ein weiterer Benutzer schrieb direkt dreimal. Hier sind seine inhaltlich Wertvollen Nachrichten an den “Verkäufer”:

14:33 Uhr
Hallo Ich gebe für ihren Ipad 150 euro. Bitte um rückantwort.

14:44 Uhr
Ich biete ihnen 150 euro Bitte um rückmelfung

14:45 Uhr
Hallo Ich biete ihnen 150 euro Bitte um rückmeldung

Auch, wenn der Kollege ihm dann irgendwann geantwortet hat, so wünschte ich mir doch, dass er meine Antwort gewählt hätte.

Lieber Kaufinteressent,

ich bin Ihnen dankbar für ihr dreifach gezeigtes Interesse in kurzer temporaler Abfolge. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie nur eine Antwort bekommen, keine drei, da Ihre Anfragen vom Inhalt her alle gleich waren. Die Kernaussagen waren wie folgt:

1. Sie bieten 150 €
2. Sie bitten um eine Antwort

Bitte entschuldigen Sie, dass ich nicht die Zeit gefunden habe, innerhalb von 11 Minuten auf Ihre erste Nachricht zu antworten. Ich nehme an, dass Sie sehr starkes Interesse an dem iPad haben, sonst hätten Sie sich nicht noch zwei weitere Male gemeldet. Hier nun meine Antwort. 150 € sind zu wenig. Wie wäre es mit 220 €?

Gerne nehme ich Ihre Zusage entgegen, oder lasse mit ein weiteres Angebot von Ihnen unterbreiten.

Gerne nehme ich Ihre Zusage entgegen, oder lasse mit ein weiteres Angebot von Ihnen unterbreiten.

Gerne nehme ich Ihre Zusage entgegen, oder lasse mit ein weiteres Angebot von Ihnen unterbreiten.

Mit freundlichsten Grüßen
Zacharias Fuchs

Das iPad wurde dann nach einer telefonischen Anfrage, welche 220 € eingebracht hat, noch am gleichen Tag verkauft. Ebay Kleinanzeigen gefällt mir.

Euch allen noch einen schönen Tag und lest mal wieder rein.

Euer Zachy